Herren 4. KL: TSV Sinsheim 2 - PSV HD 3 | 25:25

Mit guter Laune und einem Siegesgefühl fuhr die Dritte Mannschaft des PSV Heidelberg nach Sinsheim um dort vor der Winterpause 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Zunächst fing auch alles so an, wie man es sich vorgestellt hatte. 

Trotz unserer mitgereisten 3 A-Jugendspieler fingen wir unser Spiel mit der eigentlichen Stammmannschaft an und unsere Jungens konnten schnell mit 1:4 in Führung gehen, jedoch kam Sinsheim im Verlauf der ersten Hälfte unserem Vorsprung immer näher und konnte einige Minuten, nach einer Auszeit für Sinsheim,  vor der Halbzeitpause zum 9:9 ausgleichen. Wir erspielten uns wieder einen 2 Tore Vorsprung und mit Halbzeitpfiff stand es 11:11. 

In der zweiten Halbzeit wurde auf beiden Seiten versucht, das Spiel an sich zu reißen, jedoch ohne ersichtlichen Erfolg. Die Torfolge verlagerte sich nicht einseitig, denn es konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Zu viele Chancen wurden von uns vergeben. Alleine in diesem Spiel zählten wir 9 Pfosten/Lattenkracher. Lagen wir hinten, konnten wir schnell ausgleichen und lagen wir vorne konnte Sinsheim wiederum schnell ausgleichen. Zum Ende der zweiten Halbzeit gelang unserer Mannschaft nochmals ein 3 Tore Vorsprung zum 20:23 und es wurde verbissen um jedes Tor gekämpft. Am Ende gelang Sinsheim nochmals der Anschlusstreffer zum 24:25 und schlussendlich endete das Spiel für beide Seiten mit einem verdienten Remis 25:25.

 Vielen Dank an unsere A-Jugendspieler für ihren Einsatz.

Es spielten: Deniz (3), Felix (5/1), Lars (3),  Michael, Pille (7), Taube, Christian (1), Maik (2), Mannes , Henning, Eddy (4) Fred , Dieter, Teddy 
2 Minuten Strafen: PSV   0 / Sinsheim 1
Gelbe Karten: PSV   2 / Sinsheim 0
Altersschnitt: PSV 41 / Sinsheim 36

Die 1C verabschiedet sich in die Winterpause. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Das erste Spiel im neuen Jahr bestreiten wir am 20.01.2013 in der IGH gegen Wieblingen 1C. 

   
© PSV Heidelberg Handball