4. KL: SG Walldorf 3 - PSV Heidelberg 3 | 25 : 20

Heute am 26.01.2013 mussten wir gegen die SG Walldorf in der Astoria Halle antreten.

Wie auch gegen den TSV Wieblingen lag man hier in fremder Halle gegen die SG Walldorfschnell mit 4:0 hinten. Trotz aller Anstrengungen und zwei mitspielenden A-Jugendlichen konnten wir das Ruder nicht zu unseren Gunsten rumreisen und lagen zum Ende der ersten Halbzeit mit 13:8 Toren hinten. Zu viele Chancen hatte man im Angriff vergeben und in der Abwehr hatte es auch nicht richtig funktioniert. In der zweiten Halbzeit kamen wir auf 15:13 Tore an den Gegner heran und es keimte Hoffnung auf, dieses Spiel doch noch zu gewinnen, jedoch Walldorf spielte clever und ließ nichts anbrennen. Zu viele individuelle Fehler auf unserer Seite im Angriff ermöglichtem dem Gegner einige Steilangriffe mit Torerfolg. Die SG Walldorf gewann das Spiel verdient mit 25:20 Toren.

Gelbe Karten: Walldorf 3, PSV 2
2 Minuten: Walldorf 0, PSV 4
Altersschnitt: Walldorf 39, PSV 44

Es spielten: Lars (3), Michael (1), Pile (6/1), Jürgen (1), Christian, Felix (5/1) Manfred, Henning, Eddi (3), Teddy, Dieter (1), Fred

   
© PSV Heidelberg Handball